Warum sollte es mir anders gehen als Ihnen? Schon seit Wochen will ich diesen Bereich meiner Website füllen, will Ihnen etwas über mich erzählen. Aber mir fehlen die Worte.

Weshalb ich Lorenzo Molina von Sportswear International zitieren möchte, der dereinst über mich sagte: „Iris Kirchhoff is one of these polyvalent women who are an allrounder: copy editor, film historian, nurse and ballet dancer.“

Et voilà, nun habe ich einen Einstieg.

Die von Lorenzo so benannte Vielseitigkeit spiegelt sich in meinen Themenschwerpunkten als Texterin wider. Ich mag kulturelle, künstlerische und kreativwirtschaftliche Themen. Ich bin erfahren im Big Business, auch im B2B-Bereich. Ich finde guten Stil hinreißend, nicht nur beim Schreiben, sondern auch bei Kleidung oder im Interior Design. 

Medizinische Themen sind für mich rasend spannend! Als examinierte Krankenschwester ist die medizinische Fachterminologie für mich kein Minenfeld. Blutiges Fotomaterial schockt mich nicht, offene Operationswunden lassen mich genauer hinschauen, um dann am heimischen Schreibtisch saubere, verständliche Texte zu schreiben. 

Erzeugt der vorherige Absatz Bilder in Ihrem Kopf? – Das ist mein Ansinnen. Ich kreiere gerne Bilder und verzichte beim Erzählen einer Geschichte – Ihrer Geschichte – vorzugsweise auf oft gehörte Phrasen. Vielleicht ist es die Filmwissenschaftlerin in mir, die gerne bildhaft mit Sprache umgeht. 

Mehr über mich erzähle ich Ihnen gerne, wenn wir persönlich ins Gespräch kommen. Wobei ich es vorziehe, Ihnen zuzuhören, damit ich anschließend Ihre Welt in Worte fassen kann. Ich texte übrigens branchenexklusiv, denn nichts langweilt mich mehr als gleichförmige Außendarstellungen.

Ich arbeite Ihnen oder Ihrem Kommunikationsteam gerne punktuell von extern zu, bin aber auch an längerfristigen Bindungen interessiert.

Ausgewählte Beispiele meiner Arbeit als Texterin, Konzeptionerin und Redakteurin stelle ich Ihnen in meinen Referenzen vor.